Ein Team. Ein Ziel. Eine Leidenschaft. Eine Band.

Wir lieben, was wir tun!

Vom ersten geschriebenen Wort bis hin zur letzten gespielten Note gibt es immer einen roten Faden.
Der zieht sich durch jede Euphorie oder Melancholie in unseren Liedern. Unsere Passion.

... mehr über uns auf facebook


Warum 'The Droogz' ...

Anthony Burgess, der Autor von Clockwork Orange, benutzt in seinen Büchern das Wort "Droogs" als Jugendwort für Freunde oder Clique. Und genau das sind wir. Freunde. Ziemlich gute sogar. Und weil immer mehr rauskommt, wenn sich Menschen in Freundschaft zusammentun, um etwas zu gestalten oder zu kreieren, bringt dieser Name unsere Musik und unsere Art und Weise Musik zu machen auf den Punkt.

Vor 4 Jahren begegneten wir uns auf einem niederbayrischen Volksfest. Und wie das auf Volksfesten so ist: Man hat Ideen. Und plötzlich gibt es eine neue Band. Zuerst unter dem Namen Polaroid hatten wir bereits einige Gigs z.B. in Augsburg auf dem Dinkel Open Air, auf dem Bandcontest in Dorfen oder im Veldener Café. Mit dem Release unseres ersten Albums 2015 haben wir uns für einen neuen Namen entschieden. Also gibt es uns jetzt als The Droogz, weil eben alles Veränderung ist und sowieso nichts, wie es einmal war